Bayern-Keeper Neuer wieder zurück: «Alle Wehwehchen vorbei»

von Marcel Breuer14:02 Uhr | 14.02.2020
Bayerns Torwart Manuel Neuer konnte wieder ins Training einsteigen. Foto: Torsten Silz/dpa
Nationaltorwart Manuel Neuer hat sich nach seiner kurzen Zwangspause beim FC Bayern München wieder zurückgemeldet. Der 33 Jahre alte Kapitän des deutschen Fußball-Rekordmeisters hatte im Donnerstagstraining wegen eines Magen-Darm-Infekts gefehlt.


Nach Auskunft von Trainer Hansi Flick hat Neuer am Freitag «ganz normal am Training teilgenommen. Alle Wehwehchen, die gestern da waren, sind vorbei.» Damit steht einem Einsatz Neuers am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) im Spiel beim 1. FC Köln nichts im Wege. Verteidiger David Alaba musste wegen muskulärer Probleme am Freitag hingegen pausieren, soll am Samstag aber wieder dabei sein.

«Die Art und Weise, wie sie verteidigen, ist sehr mutig», meinte Flick über die Kölner. Der FC sei eine «Mannschaft, die sehr, sehr weh tun kann, wenn man zu nachlässig ist.»

(dpa)
1

Manuel Neuer
BayernTorwartDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
33
Größe
1,93
Gewicht
92
Fuß
R
Saison 2019/2020

Bundesliga

Spiele
21
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
---


FC Bayern München
Bundesliga
Rang: 1Pkt: 46Tore: 62:24



Im Fußball ist es wie bei der Liebe. Was vorher ist, kann auch sehr schön sein, aber es ist nur Händchenhalten. Der Ball muss hinein.

— Max Merkel