1. Bundesliga

Borussia Dortmund leiht Bruun Larsen an den VfB Stuttgart aus

20:36 Uhr | 23.01.2018

Der VfB Stuttgart verstärkt sich im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga mit Jacob Bruun Larsen von DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund. Wie die Schwaben am Dienstag mitteilten, wechselt der dänische U21-Nationalspieler mit sofortiger Wirkung auf Leihbasis bis Saisonende zum Tabellen-14.

"Jacob ist schnell und torgefährlich und bringt nach unserer Überzeugung alle Eigenschaften und die entsprechende Mentalität mit, um ab sofort eine vielversprechende Option für unser Offensivspiel darzustellen", sagte VfB-Sportvorstand Michael Reschke über den 19 Jahre alten offensiven Außenbahnspieler, den Stuttgarts Trainer Hannes Wolf bereits als Juniorencoach in Dortmund betreut hatte.

Bruun Larsen hatte in der laufenden Spielzeit beim 3:0 des BVB beim Hamburger SV seinen bislang einzigen Einsatz in der Bundesliga absolviert. Zuletzt war er wegen einer Knieverletzung ausgefallen.

(sid)

Weitere Informationen
Duisburg vergrößert Bochumer Sorgen

vor 9 Monaten


Mensch Willi, Du siehst ja aus, als sei 'ne Hungersnot ausgebrochen!" - "Und Du siehst so aus, als seist Du schuld daran.

— Reiner Calmund und Willi Lemke