1. Bundesliga

Bremen mit Nullnummer im Test bei Groningen

18:08 Uhr | 29.07.2018

Noch ohne seinen prominenten Rückkehrer Claudio Pizarro hat Fußball-Bundesligist Werder Bremen an Durchschlagskraft vermissen lassen. Die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt musste sich am Sonntag im Testspiel beim niederländischen Erstligisten FC Groningen mit einem 0:0 begnügen.

Wenige Stunden zuvor hatten die Norddeutschen die Rückkehr von Oldie Pizarro, mit 144 Treffern Bremens Bundesliga-Rekordtorschütze, bekannt gegeben. Der fast 40 Jahre alte Torjäger tritt bei Werder sein fünftes Engagement an und wird die Rolle des Backup-Stürmers übernehmen.

In die Bundesliga-Saison startet Werder am 25. August (15.30 Uhr/Sky) mit dem Nordderby gegen Hannover 96. Schon am 18. August (15.30 Uhr/Sky) steht im DFB-Pokal bei Regionalligist Wormatia Worms das erste Pflichtspiel der Saison an.

(sid)

Weitere Informationen
Aufstieg für Horn die "einzige Option"

vor 2 Monaten


Von finanziellen Dingen mag sie ja Ahnung haben. Aber im Fußball sollte sie nicht mitreden. Da gehört die Frau an den Herd!

— Peter Pacult über Angela Häßler