1. Bundesliga

BVB leiht Burnic an Dresden aus - Kagawa wohl nach Istanbul

13:32 Uhr | 31.01.2019

Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund leiht seinen Nachwuchsprofi Dzenis Burnic (20) bis zum Saisonende an den Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden aus. "Wir erhoffen uns, dass er auf gutem Niveau in einer guten Mannschaft entsprechend Spielpraxis bekommt. Es ist eine Leihe ohne Option", sagte Sportdirektor Michael Zorc über den defensiven Mittelfeldspieler.

Offensivspieler Shinji Kagawa wird den BVB nach 216 Pflichtspielen (60 Tore) wohl am Donnerstag auch noch verlassen. "Er wurde für abschließende Gespräche vom Training freigestellt", sagte Zorc. Wahrscheinlich ist ein Transfer des Japaners zu Besiktas Istanbul.

(sid)

Weitere Informationen
Wolfsburg: Labbadia bangt um Guilavogui und Mehmedi, will aber "nicht jammern"

vor 23 Tagen


Wir haben einen Hund zu Hause, der ist acht Wochen alt. Der hat am letzten Sonntag völlig verstört unter dem Sofa hervor geschaut. Denn als Bremen in Dortmund das 3:1 erzielt hat, habe ich einen Schrei losgelassen, dass die Wände wackelten.

— Uli Hoeneß