BVB-Talent Kaastrup: „Wenn ich bleiben kann, würde ich gerne“

von philipp.meierjohann16:23 Uhr | 30.03.2020
Das Dortmunder Stadion wird gegen den FC Schalke 04 leer bleiben. Foto: Guido Kirchner/dpa

Seit fast einem Jahr trägt Magnus Kaastrup das Trikot von Borussia Dortmund. Das dänische Fußball-Talent dürfte nur den BVB-Experten ein Begriff sein. Wie intensiv man sich mit ihm noch auseinandersetzen muss, ist offen. Denn sein Vertrag im Ruhrgebiet endet im Juni.

Leihphase endet im Juni

Für rund 150 Tausend Euro sicherte sich Borussia Dortmund für ein Jahr die Dienste von Magnus Kaastrup. Diese Ablöse als Leihgebühr zahlte man an Aarhus GF in Dänemark. Seitdem läuft er für U23 der Borussen auf. In 17 Spielen in der Regionalliga West traf er dreimal und legte zwei Tore vor. Allerdings kommt Kaastrup nicht regelmäßig zum Einsatz. Zehnmal stand er in der Start-Elf. Siebenmal wurde der Flügelspieler eingewechselt.

Zuletzt musste der Däne zusätzlich wegen einer Verletzung passen. Mit seinen 19 Jahren braucht Kaastrup eine klare Perspektive. „Wenn ich in Dortmund bleiben kann, mit denen mein Agent gesprochen hat, würde ich gerne bleiben“, hofft Kaastrup auf eine Zukunft in Deutschland nach Ablauf der Leihe, wie er im Gespräch mit dem dänischen Onlineportal „bold“ verrät. Für die Profis dürfte er noch keine Alternative darstellen. Zu groß ist die Qualität der 1. Mannschaft von Trainer Lucien Favre. Bei der Reserve könnte er in den kommenden Jahren sich durchaus entwickeln. Dieses Jahr deutete er seine Qualität mehrfach an.

Rückkehr für Kaastrup denkbar

Doch aktuell stehen die Zeichen vorerst auf eine Rückkehr in die Heimat. Auch durch die Corona-Krise sind Pläne schwierig zu konkretisieren. Allzu schlimm wäre dieses Szenario für den 19-Jährigen aber nicht: „Ich vermisse auch Dänemark und ich vermisse AGF. Wenn ich mir die Super League ansehe und meine Freunde sehe, vermisse ich das“. So gäbe es auch mit Aarhus „viel zu gewinnen“ für den ambitionierten Offensivspieler. Für die Profis der Dänen lief er übrigens schon in der Vergangenheit auf. 17 Einsätze, gepaart mit einem Tor und fünf Torvoralgen kann er vorweisen. In der Liga rangiert die Mannschaft aktuell auf dem dritten Platz bei noch zwei ausstehenden Spielen.

Ich habe vor allem gegen die Top-Teams einige gute Spiele bestritten. Ich habe mich gut gezeigt und mir einen Namen gemacht“, zieht Kaastrup ein positives Fazit aus der BVB-Zeit bisher. Gegen Top-Team Rot-Weiß Oberhausen wusste er mit Tor und Torvorlagen zu gefallen. Argumente für seine Zukunft hat der Youngster geliefert. Doch an welcher Spielstätte es für ihn weitergeht, wird sich erst in ein paar Wochen zeigen.(fussballeck)

Magnus Kaastrup
AngriffDänemark
Zum Profil

Person
Alter
19
Größe
1,76
Gewicht
70
Daten

ALKA Superligaen

Spiele
8
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
1--




Reporter: "Wer gewinnt das Spiel?" - Ibrahimovic: "Das weiß nur Gott." - Reporter: "Es ist etwas schwierig, ihn zu fragen." - Ibrahimovic: "Na ja, er steht doch direkt vor dir."

— Zlatan Ibrahimovic im Interview