Club will auch in Leverkusen punkten

von Jean-Pascal Ostermeier11:59 Uhr | 19.04.2019
Der 1. FC Nürnberg glaubt fünf Spieltage vor dem Saisonende weiter an seine Chance auf den Verbleib in der Bundesliga. "Wir waren natürlich etwas enttäuscht, dass es gegen Schalke nur zu einem Punkt gereicht hat. Aber dieser Punkt hat uns auch in direkte Schlagdistanz gebracht", sagte Trainer Boris Schommers über das 1:1 in der vergangenen Woche gegen die ebenfalls vom Abstieg bedrohten Königsblauen.


Schalke auf Rang 15 scheint bei neun Punkten Rückstand unerreichbar für den Club. Auf den Relegationsrang und den dort platzierten VfB Stuttgart fehlen den Franken vor dem Spiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Bayer Leverkusen dagegen nur drei Punkte. "Wenn die Mannschaft so auftritt wie zuletzt, dann hat sie gemerkt, dass sie gegen jeden punkten kann. Mit diesem Glauben fahren wir nach Leverkusen", sagte Schommers.

(sid)

Relevante News

FCN-Profi Sörensen für ein Spiel gesperrt
21.10.2019 13:02 | 2. Bundesliga
Bayer ohne Wendell bei Atletico
20.10.2019 13:52 | Champions League

Meine Stimme hat mich vor der Roten Karte gerettet.

— Der Grippe geschwächte Ralf Rangnick zu den Platzverweisen für die HSV-Trainer Pagelsdorf und Reutershahn