1. Bundesliga

Darmstadt 98: Profi-Verträge für Quartett

16:26 Uhr | 18.05.2017

Absteiger Darmstadt 98 hat vor dem letzten Spieltag in der Fußball-Bundesliga ein Quartett von Nachwuchsspielern mit Profi-Verträgen ausgestattet. Der 17-jährige Silas Zehnder, der in den vergangenen Wochen bereits mit der ersten Mannschaft trainierte, erhielt einen Vierjahresvertrag. Er läuft seit 2013 für die Junioren-Mannschaften von Darmstadt auf. Das gab der Verein am Donnerstag bekannt.

Zudem erhielten die allesamt 18 Jahre alten Paul Schmieder, Leo Petri und Niklas Kern Lizenzspielerverträge für die kommende Zweitliga-Saison.

(sid)

Weitere Informationen
Kevin-Prince Boateng drei weitere Jahre bei Las Palmas

vor 5 Monaten


„Wir müssen jetzt mit dem Boden auf den Füßen bleiben.”

— Jürgen Röber