Dritter Sieg für Bayer unter Neu-Trainer Bosz

von Marcel Breuer19:33 Uhr | 11.01.2019
Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat auch das dritte Testspiel mit dem neuen Trainer Peter Bosz gewonnen. Der Werksclub bezwang zunächst den niederländischen Erstligisten PEC Zwolle mit 3:1 (2:0).

Kevin Volland (33.) und Leon Bailey (34./75.) mit einem Doppelpack bescherten dem überlegenen Bayer-Team im Ulrich-Haberland-Stadion in Leverkusen einen 3:0-Vorsprung. Kurz vor Schluss traf Stanley Elbers (89.) noch für die Gäste.



Mit einer komplett veränderten Mannschaft gewann die Bayer-Elf auch den anschließenden Test gegen den Drittligisten Preußen Münster mit 4:2. Die Treffer von Lucas Alario, Isaac Kiese Thelin und ein Doppelpack von Paulinho führten zum Sieg. Für die Gäste trafen Philipp Hoffmann und Cyrill Akono.

Am vergangenen Dienstag hatte Leverkusen bereits mit 4:0 gegen den FC Twente gewonnen.

(dpa)

Ich glaub, die drei, vier Chancen, die wir hatten in der ersten Halbzeit, die haben uns so a bissl das Knie gebrochen.

— Tobias Weis