Duda rettet Hertha 1:1 in Bochum

von Jean-Pascal Ostermeier20:45 Uhr | 20.07.2019
Ondrej Duda traf für Hertha
Fußball-Bundesligist Hertha BSC ist in der Saisonvorbereitung beim VfL Bochum nicht über ein 1:1 (1:1) hinausgekommen. Ondrej Duda (44.) traf für die Mannschaft des neuen Trainers Ante Covic, Danny Blum (22.) hatte für die Führung des Zweitligisten gesorgt.


Die Berliner, die unter der Woche bei der Saisoneröffnung von Zweitligist Erzgebirge Aue klar verloren hatten (1:4), absolvieren einen weiteren Test. Am 3. August spielt Hertha in London beim englischen Premier-League-Klub Crystal Palace. Zum Pflichtspielauftakt tritt der Bundesligist am 11. August in der ersten DFB-Pokalrunde beim Regionalligisten VfB Eichstätt an.

(sid)

Hertha BSC
Bundesliga
Rang: 8Pkt: 1Tore: 2:2



Es ist so, dass wir nicht immer die Wahrheit sagen. Das ist jetzt keine Lüge.

— Max Eberl über die Mechanismen im Profifußball-Geschäft