FC Augsburg zum achten Mal in Folge mit schwarzen Zahlen

von Jean-Pascal Ostermeier21:26 Uhr | 16.09.2019
Augsburg freut sich über schwarze Zahlen
Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat im Geschäftsjahr 2018/19 erneut positive Ergebnisse erwirtschaftet und zum achten Mal in Folge schwarze Zahlen geschrieben. Das gab Geschäftsführer Michael Ströll auf der Jahreshauptversammlung am Montag bekannt. Bei einem Gesamtumsatz von 94,8 Millionen Euro wurde ein Jahresüberschuss in Höhe von 9,613 Millionen Euro nach Steuern verzeichnet.


"Beim FCA muss weiterhin jeder Bock auf Bundesliga haben, und dann bin ich überzeugt, dass wir trotz kleinstem Budget und geringstem Personalaufwand im Ligavergleich nächstes Jahr wieder in die erste Liga gehen", sagte Ströll.

Ströll teilte zudem mit, dass die Baugenehmigung für das Internat am Nachwuchsleistungszentrum vorliegt. Im kommenden Jahr soll dort der Spatenstich erfolgen.

(sid)

FC Augsburg
Bundesliga
Rang: 14Pkt: 4Tore: 6:10



Relevante News

Sascha Mölders beendet Karriere am Saisonende
16.10.2019 15:52 | 3. Liga & Regionalligen
FCA-Boss Hofmann: «Gibt keine Ausreden mehr»
14.10.2019 12:04 | 1. Bundesliga

Die Philosophie der meisten europäischen Teams ist es, keinen Treffer zu kassieren, sogar in Heimspielen.

— Sir Alex Ferguson