Florian Kohfeldt fordert Vereinfachung des Videobeweises

von Marcel Breuer12:33 Uhr | 23.05.2019
Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat eine Vereinfachung des Videobeweises gefordert.


«Ich würde ihn auf faktische Entscheidungen beschränken: Abseits oder nicht, Ball im Aus oder nicht, dazu die Torlinientechnologie», sagte der Coach des Fußball-Bundesligisten im Interview mit dem Fachmagazin «Kicker». Vor allem aufgrund der vielen Fehlentscheidungen beim Dauerthema Handspiel gab es in den vergangenen Wochen viele Diskussionen um den Videoschiedsrichter.

(dpa)

SV Werder Bremen
Bundesliga
Rang: 8Pkt: 53Tore: 58:49



Florian Kohfeldt
TrainerDeutschland
Zum Profil



Was er macht, ist unglaublich. Ich genieße es von hinten.

— Khalid Boulahrouz über Teamkollegen Rafael van der Vaart