Gladbach gegen Leipzig ohne Zuschauer

von Jean-Pascal Ostermeier15:35 Uhr | 28.10.2020
Gegen Leipzig sind keine Zuschauer zugelassen
Das Bundesliga-Spitzenspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Tabellenführer RB Leipzig findet am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky) ohne Zuschauer statt. Grund ist die hohe Zahl an Corona-Neuinfektionen. Schon für das Champions-League-Spiel gegen Real Madrid am Dienstagabend (2:2) waren keine 300 Fans zugelassen worden. Für das Leipzig-Spiel hatte Gladbach den Ticketverkauf erst gar nicht gestartet.

Samstag, 31.10.2020



(sid)

Vor dem Spiel habe ich gehört, dass uns neun Stammspieler fehlen. Da muss auch der Hausmeister und seine Frau dabei gewesen sein.

— Hans Meyer