Gladbach gewinnt Testspiel bei Weiche Flensburg

von Jean-Pascal Ostermeier16:22 Uhr | 14.07.2018
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat auch das zweite Testspiel binnen 24 Stunden souverän gewonnen. Die Fohlen setzten sich bei Regionalligist Weiche Flensburg mit 4:0 (3:0) durch. Erfolgreichster Torschütze für die Gladbacher war Fabian Johnson mit zwei Treffern (5./13.). Die weiteren Tore erzielten Neuzugang Torben Müsel (22.) sowie Raffael (70.). Erst am Vortag hatte Gladbach gegen den VfB Lübeck mit 2:0 gewonnen.


Am nächsten Wochenende bezieht die Borussia ihr Trainingslager in Rottach-Eggern am Tegernsee. Dort steht am 26. Juli ein Testspiel gegen Bundesligist FC Augsburg auf dem Programm. Das erste Pflichtspiel bestreitet Gladbach am 19. August im DFB-Pokal beim BSC Hastedt. Sechs Tage später empfängt die Borussia Bayer Leverkusen zum Saisonstart in der Bundesliga.

(sid)

Im Vergleich zu den Artikeln, die sie schreiben, sind die Märchen aus Tausendundeiner Nacht empirische Untersuchungen.

— Christoph Daum über türkische Sportjournalisten