Grafite: «Jeder in Brasilien schaut jetzt Bundesliga»

von Marcel Breuer16:05 Uhr | 23.05.2020
Der ehemalige Stürmer des VfL Wolfsburg, Grafite (Edinaldo Batista Libanio). Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild
Die Fußball-Bundesliga ist durch ihre Spiele während der Corona-Pandemie gerade in Brasilien sehr populär.


Das sagte zumindest der frühere Bundesliga-Profi Grafite während einer Liveshow des VfL Wolfsburg zum Heimspiel gegen Borussia Dortmund, die der Club im Internet überträgt. «Jeder in Brasilien schaut jetzt Bundesliga, jeder will wieder Fußball live sehen», sagte der 41 Jahre alte Brasilianer Grafite, der vor genau elf Jahren mit den Wolfsburgern deutscher Meister wurde.

Die Internetshow des VfL dauert rund viereinhalb Stunden und soll die Fans dafür entschädigen, dass sie momentan nicht ins Stadion dürfen.

(dpa)

VfL Wolfsburg
Bundesliga
Rang: 6Pkt: 39Tore: 36:33



Grafite
Brasilien
Zum Profil



Die Nase ist halt eine verletzliche Stelle, und wenn man sie mit den Stollen oder der Fußspitze berührt, kommt es zu Nasenbluten.

— Günter Netzer