1. Bundesliga

Hamburger SV: Kwarteng erhält Profivertrag

15:18 Uhr | 18.05.2018

Hamburger SV treibt nach dem ersten Bundesliga-Abstieg der Vereinsgeschichte seine Personalplanung für die erste Saison in der 2. Fußballliga voran und hat Moritz-Broni Kwarteng mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 20 Jahre alte Offensivspieler unterschrieb bis zum 30. Juni 2021.

Kwarteng war im Sommer 2017 von 1899 Hoffenheim an die Elbe gewechselt und kam in Hamburgs U21 23-mal zum Einsatz (3 Tore, 3 Vorlagen). "Moritz ist ein talentierter Perspektivspieler, der es sich durch sehr gute Leistungen in der U21 verdient hat, noch intensiver an den Profikader herangeführt zu werden", sagte HSV-Kaderplaner Johannes Spors.

(sid)

Weitere Informationen
"Als wären die anderen Vollidioten": Löw kritisiert Wagner scharf

vor 9 Monaten


Relevante News
HSV behauptet Vorsprung vor der Konkurrenz
16.02.2019 15:12 | 2. Bundesliga
HSV verpflichtet Gyamerah aus Bochum
14.02.2019 16:34 | Transferticker

Den hätte ich auch mit Winterstiefeln nicht schlechter schießen können.

— Energie-Trainer Eduard Geyer über den verschossenen Elfmeter von Laurentiu-Aurelian Reghecampf