1. Bundesliga

Hannovers Schwegler erneut am Kopf verletzt

20:19 Uhr | 13.01.2018

1:2 Füllkrug (33.)
2:2 Füllkrug (38.)
3:2 Füllkrug (75.)
0:1 Muto (26.)
0:2 Hack (31.)



Pirmin Schwegler vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 hat sich erneut am Kopf verletzt. «Es ist ein offener Nasenbeinbruch», sagte 96-Trainer André Breitenreiter nach dem 3:2-Sieg gegen Mainz 05.

«Die Wunde wurde schon genäht», berichtete der Coach. Die zweite Nasenverletzung des Schweizers in dieser Saison sei «sehr ärgerlich».

(dpa)

Weitere Informationen
Vorschau: Kann Dortmund den Aufwärtstrend unter Stöger fortsetzen?

vor 10 Monaten


Zu meiner Zeit haben wir noch 16 Monate im Jahr gespielt.

— Franz Beckenbauer