Hofmann übersteht Coronavirus-Infektion ohne Nachwirkungen

von Jean-Pascal Ostermeier18:26 Uhr | 15.04.2021
Jonas Hofmann hofft auf Einsatz nach Corona-Infektion
Fußball-Nationalspieler Jonas Hofmann von Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat seine Coronavirus-Infektion gut überstanden. "Ich habe laut den medizinischen Tests keine Nachwirkungen davongetragen. In meinem Körper sollte glücklicherweise alles so sein wie zuvor. Deswegen hoffe ich, dass es für das Spiel am Samstag gegen Eintracht Frankfurt in irgendeiner Form reicht", sagte Hofmann in einem Interview auf der Homepage des Vereins.

Der 28-Jährige war vor den drei WM-Qualifikationsspielen der deutschen Nationalmannschaft gegen Island (3:0), Rumänien (1:0) und Nordmazedonien (1:2) positiv getestet worden. Er musste sich danach in Quarantäne begeben.

(sid)
23

Jonas Hofmann
M'gladbachMittelfeldDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
28
Größe
1,76
Gewicht
73
Fuß
R
Saison 2020/2021

Bundesliga

Spiele
21
Tore
6
Vorlagen
12
Karten
1--




Jetzt wechselt Jamaika den Torhüter aus!

— Gerd Rubenbauer, als der FIFA-Beauftragte am Spielfeldrand eine Minute Nachspielzeit anzeigte