1. Bundesliga

Jubiläumstor: Leipzig nach 2:0 gegen Augsburg auf Platz zwei

22:38 Uhr | 09.02.2018

1:0 Upamecano (17.)
2:0 Keita (70.)



RB Leipzig ist durch einen Heimsieg gegen den FC Augsburg auf den zweiten Tabellenplatz der Bundesliga geklettert. Dayot Upamecano erzielte am Freitagabend in der 17. Minute den 100. Bundesliga-Treffer der Sachsen und ebnete den Weg zum 2:0 (1:0).

Der 19 Jahre alte Innenverteidiger avancierte zum jüngsten RB-Torschützen in der Bundesliga. Naby Keita erhöhte in der 70. Minute vor 34 286 Zuschauern mit einem abgefälschten Freistoß zum Endstand. Leipzig ist zumindest bis Samstag mit nun 38 Punkten Zweiter hinter dem FC Bayern (53 Punkte) und vor Bayer Leverkusen (35 Punkte). Augsburg (31) verpasste als Siebter den Sprung in die Europacup-Ränge.

(dpa)

Weitere Informationen
Upamecano sorgt für 100. Liga-Treffer von RB Leipzig

vor 9 Monaten


Das macht uns so unberechenbar. Keiner weiß, wann er ausgewechselt wird.

— Thomas Helmer