Kahn über Vertragspoker mit Alaba: "Wir leben nicht mehr in der Fußballwelt vor Corona"

von Jean-Pascal Ostermeier23:08 Uhr | 18.09.2020
Oliver Kahn spricht über den Alaba-Vertragspoker
Vorstandsmitglied Oliver Kahn hat noch einmal deutlich gemacht, dass Triple-Gewinner Bayern München den Vertrag mit Abwehrchef David Alaba nicht um jeden Preis verlängern will. "Wir leben nicht mehr in der Fußballwelt vor Corona", sagte Kahn nach dem 8:0 (3:0) zum Saisonstart gegen Schalke 04. Man müsse auch die "wirtschaftliche Seite bedenken".

Alabas Vertrag läuft im Juni 2021 aus. Bisher konnten sich beide Seiten noch nicht auf eine Verlängerung einigen. "Wir sind gut beraten, Ruhe zu bewahren. Wir sind weiter mit ihm im Austausch. Er weiß, wie sehr wir ihn als Mensch und Spieler schätzen", sagte Kahn. Gegen Schalke fehlte der Österreicher aufgrund muskulärer Probleme.

(sid)
27

David Alaba
BayernAbwehrÖsterreich
Zum Profil

Person
Alter
28
Größe
1,80
Gewicht
78
Fuß
L
Saison 2020/2021

Bundesliga

Spiele
4
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
---


FC Bayern München
Bundesliga
Rang: 2Pkt: 12Tore: 22:8



Ich hoffe, ich bekomme jetzt keine Mieterhöhung.

— Dortmunds Trainer Lucien Favre nach dem 4:2 bei Bayer Leverkusen in Richtung seines 04-Kollegen Heiko Herrlich, in dessen Haus er in Dortmund wohnt