1. Bundesliga

Lustenberger verabschiedet sich mit Tor bei Hertha-Sieg

11:24 Uhr | 25.05.2019

Der Schweizer Fabian Lustenberger hat sich in seinem letzten Spiel für den Fußball-Bundesligisten Hertha BSC mit einem Tor verabschiedet. Der 31 Jahre alte langjährige Kapitän der Berliner erzielte beim 4:0 (2:0) gegen US-Drittligist Forward Madison FC den Treffer zum 2:0.

Bereits in der Nacht zu Donnerstag hatte Hertha gegen den MLS-Klub Minnesota United 1:0 gewonnen. Lustenberger kehrt nach zwölf Jahren und 308 Pflichtspielen bei Hertha zurück in seine Heimat zu den Young Boys Bern.

(sid)

Weitere Informationen
Bayerns Final-Alptraum: «Schlimmste, was passieren kann»

vor 23 Tagen


Relevante News

Hertha verpflichtet Mittelfeldspieler Löwen
13.06.2019 16:52 | Transferticker
Eduard Löwen zum Medizincheck bei Hertha BSC
13.06.2019 11:11 | 1. Bundesliga
Union Berlin gegen Derby am Tag des Mauerfalls
07.06.2019 18:26 | 1. Bundesliga

Wenn wir ein Quiz machen würden unter den Trainern in Deutschland, wer am meisten Ahnung hat von Trainingslehre, Psychologie, und der Trainer mit den besten Ergebnissen kriegt den besten Klub - dann wäre ich bald bei Real Madrid.

— Peter Neururer