1. Bundesliga

Mainz auch im fünften Testspiel erfolgreich

21:21 Uhr | 13.07.2018




Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 tankt in der Vorbereitung weiter Selbstvertrauen. Den Rheinhessen gelang mit dem 2:0 (1:0) gegen den belgischen Erstligisten RSC Charleroi im fünften Testspiel der fünfte Sieg. Daniel Brosinski (46.) brachte die Gäste mit einem Foulelfmeter in Führung, Anthony Ujah (64.) erhöhte zum Endstand.

Am Donnerstag hatte Mainz bereits gegen den Drittliga-Aufsteiger KFC Uerdingen (2:1) gewonnen. Die beiden Vorbereitungsspiele fanden im Rahmen des ersten Trainingslagers des Tabellen-14. der Vorsaison im niederländischen Venlo statt, das am Samstag endet. Vom 29. Juli bis zum 5. August geht es für die Mannschaft von Trainer Sandro Schwarz noch nach Bad Häring in Tirol.

Zum Auftakt der Bundesliga-Saison 2018/19 empfangen die 05er den VfB Stuttgart. Eine Woche zuvor tritt die Mannschaft im DFB-Pokal gegen Zweitligist Erzgebirge Aue an (18. August, 18.30 Uhr).

(sid)

Weitere Informationen
SC Freiburg feiert Kantersieg

vor 2 Monaten


Fußball ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist.

— Martin Driller