Mainz verpflichtet Außenverteidiger Pierre-Gabriel aus Monaco

von Jean-Pascal Ostermeier18:17 Uhr | 13.06.2019
Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat den französischen Außenverteidiger Ronael Pierre-Gabriel verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt von der AS Monaco zu den Rheinhessen und erhält einen Fünfjahresvertrag bis 2024. Pierre-Gabriel hatte für Monaco in der abgelaufenen Saison vier Partien in der Ligue 1 bestritten, in der Spielzeit 2017/18 absolvierte er 17 Pflichtspiele für seinen Ausbildungsverein AS Saint-Etienne.


"Wir haben Ronael Pierre-Gabriel schon verfolgt, als er seine ersten markanten Spuren bei Saint-Etienne hinterlassen hat. Er ist ein kompakter Defensivspieler, der eine gute physische Robustheit und ein großes Entwicklungspotential in der Offensive wie Defensive mitbringt. Darüber hinaus ist Ronael ein klasse Charakter mit einer immensen Lernwilligkeit", sagte der Mainzer Sportvorstand Rouven Schröder.

(sid)
18

Ronael Pierre Gabriel
AbwehrFrankreich
Zum Profil

Person
Alter
21
Größe
1,77
Gewicht
76
Fuß
R
ø-Note
3,75
Saison 2018/2019

Ligue 1

Spiele
4
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
1--




Relevante News

Mainzer Pierre-Gabriel und Akono fallen aus
18.07.2019 17:15 | 1. Bundesliga
Mainz besteht auch seinen vierten Test
17.07.2019 19:53 | 1. Bundesliga
Mainz monatelang ohne Neuzugang Ji
16.07.2019 14:57 | 1. Bundesliga

Ich brauche Spieler, die auf dem Platz die Rute raus holen.

— Matthias Sammer