1. Bundesliga

Medien: Schalke und Lazio buhlen um Ajax-Kapitän Klaassen

10:27 Uhr | 21.04.2017

Der niederländische Fußball-Nationalspieler Davy Klaassen von Ajax Amsterdam ist nach seinen starken Auftritten in den Europa-League-Duellen mit Schalke 04 stark umworben. Laut der italienischen Sporttageszeitung Corriere dello Sport buhlen sowohl Schalke als auch der FC Villareal und Lazio Rom um den 24-Jährigen. Der offensive Mittelfeldspieler hatte im Hinspiel gegen Schalke beide Tore erzielt.

Igli Tare, Sportdirektor von Miroslav Kloses Ex-Klub Lazio, habe bereits alle Hebel in Bewegung gesetzt, um Klaassen unter Vertrag zu nehmen, heißt es in dem Bericht. Der Marktwert des Ajax-Kapitäns wird auf 15 Millionen Euro geschätzt. Im vergangenen Sommer hatte sich bereits der SSC Neapel um den Niederländer bemüht, zu einem Vertrag war es jedoch nicht gekommen.

(sid)

Weitere Informationen
Bundesliga
Wettbewerb
Niederländischer Fußballverband führt 2018/19 Videoschiedsrichter ein

vor 4 Monaten


Relevante News
Tedesco will mutig gegen Bayern spielen lassen
18.09.2017 12:41 | 1. Bundesliga
Bremer «Kollektiv» soll Kruse ersetzen
17.09.2017 11:44 | 1. Bundesliga
Rückkehrer des Tages: Breel Embolo (Schalke 04)
17.09.2017 11:06 | 1. Bundesliga
Schalkes Kehrer entschuldigt sich bei Kruse
17.09.2017 10:16 | 1. Bundesliga

„Die Anspannung wächst, aber das ist gut so. Denn wenn man mit über 50 Jahren morgens aufwacht und nichts tut weh, dann ist man tot.”

— Erich Ribbeck