1. Bundesliga

"Meilenstein": Rebic verlängert in Frankfurt bis 2022

11:14 Uhr | 10.08.2018

0:1 Müller (10.)
0:2 Haller (82.)



Der heftig umworbene Offensivspieler Ante Rebic hat sich für eine langfristige Zukunft beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt bekannt. Der 24 Jahre alte kroatische Vize-Weltmeister verlängerte seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2022. Das gab Sportvorstand Fredi Bobic am Freitag bekannt.

"Er hat uns nicht nur zum Sieg im DFB-Pokal geschossen, sondern auch eine brillante WM gespielt. Es gab sehr viele Angebote für ihn, und wir hätten locker eine Rekordsummer erlösen können. Für uns ist es ein Meilenstein, einen Spieler wie ihn zu halten. Das macht uns sehr glücklich und stolz", sagte Bobic.

Rebic war unter anderem beim englischen Rekordmeister Manchester United im Gespräch gewesen. Um den dynamischen Angreifer aber am Main zu halten, sind die Verantwortlichen "an die Grenze gegangen", sagte Bobic: "Wir haben alles reingelegt, was wir reinlegen können."

(sid)

Weitere Informationen
Frankfurt
Verein
Ante Rebic
Spieler
Torhüter Mall verlässt Darmstadt

vor 2 Monaten


Ich glaube nicht, dass irgendwer größer oder kleiner als Maradona ist.

— Kevin Keegan