Metzelder und Broich ab sofort Fußball-Experten der ARD

von Jean-Pascal Ostermeier14:26 Uhr | 14.08.2019
Metzelder ist der neue Fußball-Experte im Ersten
Der frühere Fußball-Vizeweltmeister Christoph Metzelder und der ehemalige Bundesligaprofi Thomas Broich sind die neuen Fußball-Experten im Ersten. Dies teilte die ARD am Mittwoch mit. Das Gespann wird ab sofort abwechselnd bei Live-Übertragungen zum Einsatz kommen. "Beide haben in der Vergangenheit im Ersten schon bewiesen, dass sie sowohl vor der Kamera als auch am Mikro eine große Bereicherung für unser Programm sind", sagte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.

Während Thomas Broich, in Australien mit Brisbane mehrmals Meister und selbst wichtigster Spieler der Liga, bereits bei der U21-EM sowie am Montag beim DFB-Pokalspiel zwischen Energie Cottbus und Titelverteidiger Bayern München (1:3) für die ARD im Einsatz war, kommt die Verpflichtung von Metzelder etwas überraschend.



Der frühere Meisterspieler von Borussia Dortmund und Real Madrid sowie Pokalsieger mit Schalke 04 hatte im Juni sein Engagement bei Sky nach sechs Jahren beendet. Nach eigenem Bekunden, um wieder in den Profifußball zurückzukehren. Er wurde dann auch wiederholt als Sportdirektor mit verschiedenen Klubs in Verbindungen gebracht. Sogar als DFB-Präsident war Metzelder im Gespräch.

"Die neue Aufgabe lässt sich sehr gut mit meinem Engagement beim TuS Haltern am See und dem Fußballlehrer-Lehrgang, den ich gerade absolviere, verbinden", sagte Metzelder, der am kommenden Sonntag bei der DFB-Pokalauslosung im Fußball-Museum in Dortmund die Lose zur 2. Hauptrunde ziehen wird.

(sid)

Relevante News

Metzelder lost 2. DFB-Pokalrunde aus
13.08.2019 12:08 | DFB-Pokal
Metzelder absolviert Trainer-Praktikum bei Preußen Münster
23.07.2019 12:04 | 3. Liga & Regionalligen
Christoph Metzelder als Trainerpraktikant zu Preußen Münster
22.07.2019 19:02 | 3. Liga & Regionalligen

Ein Toni Polster ist noch nie abgestiegen.

— Toni Polster