1. Bundesliga

Nach zwei Jahren: Doucoure gibt Debüt für Gladbach

21:42 Uhr | 06.09.2018

Abwehrtalent Mamadou Doucoure hat zwei Jahre nach seinem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach seine ersten Minuten im Trikot der Fohlenelf absolviert. Der vom Verletzungspech geplagte Franzose (20) wurde beim 2:1 (2:0) im Test gegen den Zweitligisten VfL Bochum in der 80. Minute eingewechselt. Doucoure war im Juni 2016 von Paris St. Germain zur Borussia gewechselt, bislang aber nicht einmal in einem Test zum Einsatz gekommen.

Die Gladbacher Tore in Willingen erzielten Tobias Strobl (3.) und Raffael (31.), der wenig später leicht angeschlagen ausgewechselt wurde. Für Bochum war Lukas Hinterseer (50.) erfolgreich.

(sid)

Weitere Informationen
Gewitter-Abbruch bei Testspiel zwischen Freiburg und Sandhausen

vor einem Monat


Das ist doch bloß wieder eine dieser Gruppen, die damit versucht, bekannt zu werden.

— Ottmar Hitzfeld über den Song "Bayern" der Band "Die Toten Hosen"