1. Bundesliga

Nürnbergs Ishak fällt mit Knieverletzung aus

15:12 Uhr | 22.10.2018

1:0 Behrens (18.)
1:1 Nelson (50.)
1:2 Nelson (57.)
1:3 Szalai (67.)



Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg muss vorerst auf Mittelstürmer Mikael Ishak verzichten. Der schwedische Nationalspieler zog sich am Samstag bei der 1:3-Niederlage der Franken gegen die TSG Hoffenheim eine Innenbandzerrung im linken Knie zu. Wann der 25-Jährige wieder ins Training einsteigen werde, sei offen, teilte der Club mit.

Ishak hat in der laufenden Saison zwei Treffer für den Tabellen-14. erzielt. Im Vorjahr war er mit zwölf Zweitliga-Toren maßgeblich am Nürnberger Aufstieg beteiligt.

(sid)

Weitere Informationen
Torwart Fährmann fehlt Schalke auch in der Champions League

vor 3 Monaten


Sie können ruhig etwas lauter nicken.

— Udo Lattek