1. Bundesliga

Nürnbergs Ishak fällt mit Knieverletzung aus

15:12 Uhr | 22.10.2018

1:0 Behrens (18.)
1:1 Nelson (50.)
1:2 Nelson (57.)
1:3 Szalai (67.)



Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg muss vorerst auf Mittelstürmer Mikael Ishak verzichten. Der schwedische Nationalspieler zog sich am Samstag bei der 1:3-Niederlage der Franken gegen die TSG Hoffenheim eine Innenbandzerrung im linken Knie zu. Wann der 25-Jährige wieder ins Training einsteigen werde, sei offen, teilte der Club mit.

Ishak hat in der laufenden Saison zwei Treffer für den Tabellen-14. erzielt. Im Vorjahr war er mit zwölf Zweitliga-Toren maßgeblich am Nürnberger Aufstieg beteiligt.

(sid)

Weitere Informationen
Torwart Fährmann fehlt Schalke auch in der Champions League

vor 30 Tagen


Relevante News
1. FC Nürnberg verlängert Vertrag mit Petrak
20.11.2018 12:12 | 1. Bundesliga
Sieg beim Club: VfB gelingt der Befreiungsschlag
10.11.2018 17:37 | 1. Bundesliga
Club gegen VfB wohl noch ohne Ishak
08.11.2018 15:25 | 1. Bundesliga

Die einen sollen auf dem Fußballfeld pfeifen, die anderen am Strand.

— Ottmar Hitzfeld zur Leistung des saudi-arabischen Schiedsrichters Khalil Al Ghamdi beim Spiel der Schweiz gegen Chile bei der WM 2010