Nürnbergs neuer Sportvorstand: Zeit lassen in Trainerfrage

von Marcel Breuer15:41 Uhr | 15.04.2019
Nürnbergs neuer Sportvorstand Robert Palikuca will sich in der Trainerfrage beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Zeit lassen.


«Wir werden in den nächsten Wochen eine Entscheidung treffen, wie wir uns sportlich aufstellen wollen», sagte Palikuca, der von Fortuna Düsseldorf geholt wurde. Die Franken hatten sich im Februar von Michael Köllner getrennt und werden seitdem vom bisherigen Assistenten Boris Schommers betreut, unter dem der «Club» eine positive Entwicklung genommen hat. Der 40-jährige Palikuca möchte noch einen Kaderplaner und Chefscout holen.

(dpa)

1. FC Nürnberg
2. Bundesliga
Rang: 6Pkt: 13Tore: 15:14





Im richtigen Moment hat Ailton seinen Eierkopf hingehalten.

— Andreas Herzog über das erste Kopfballtor des Brasilianers