1. Bundesliga

Sechs Millionen Ablöse: Frankfurt holt Niederländer Willems als Oczipka-Ersatz

09:50 Uhr | 17.07.2017

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat hochkarätigen Ersatz für den zum Ligarivalen Schalke 04 abgewanderten Linksverteidiger Bastian Oczipka gefunden. Die Hessen stehen unmittelbar vor der Verpflichtung des niederländischen Nationalspielers Jetro Willems vom 23-maligen Meister PSV Eindhoven. Der 23-Jährige, der sechs Millionen Euro Ablöse kostet, soll in den kommenden Tagen vorgestellt werden. Das bestätigte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.

Laut Bobic besteht zudem die Chance, dass der finnische Nationaltorwart Lukas Hradecky (27) trotz aller Wechselgerüchte in Frankfurt bleibt. "Wir finden sicherlich einen Weg, wie wir weitermachen", sagte Bobic der Bild-Zeitung.

(sid)

Weitere Informationen
Union-Präsident über Investoren: Gibt «keine Denkverbote»

vor 2 Monaten


„Das, was ich schon die letzten 20 Jahre gemacht hab´, mich wichtig machen und deppert reden!”

— Toni Polster auf die Frage, was er im Gladbach-Management tun werde