Spieler des Tages: Florian Wirtz (Bayer Leverkusen)

von Jean-Pascal Ostermeier12:37 Uhr | 07.06.2020
Jüngster Torschütze der Liga-Historie: Florian Wirtz
Den Eintrag in die Geschichtsbücher hatte sich Florian Wirtz vermutlich auch anders vorgestellt. Kein großer Jubel, ein kurzes Abklatschen mit Charles Aranguiz, und schon ging es mit versteinerter Miene zurück in die eigene Hälfte. Der traumhafte Schlenzer des Jungstars von Bayer Leverkusen zum 2:4 änderte zwar nichts mehr an der Niederlage gegen Bayern München - mit seinem ersten Bundesligatreffer stellte Wirtz aber immerhin Nuri Sahin in den Schatten.


Mit 17 Jahren und 34 Tagen schwang sich das Toptalent zum jüngsten Torschützen der Bundesliga-Historie auf und befeuerte dadurch die Vergleiche mit dem vier Jahre älteren Shootingstar Kai Havertz. Sein erster Treffer dürfte ein Vorgeschmack auf das sein, worauf sich die Werkself in Zukunft freuen kann: eine Menge Spielwitz, starke Technik und große Spielintelligenz.

Bayer-Trainer Peter Bosz lobte zwar verhalten, bezeichnete den Auftritt gegen den Rekordmeister aber aufgrund einiger Ballverluste zugleich als Lehrstunde für Wirtz. Und auch wenn sein Coach die Euphorie bremste, zeigte Wirtz am Abend dann doch noch seine Freude über das historische Ereignis. Es sei zwar nicht das beste Ergebnis, aber er sei sehr glücklich über den Treffer, schrieb Wirtz nach dem Spiel in den Sozialen Medien.

(sid)
27

Florian Wirtz
MittelfeldDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
17
Größe
1,75
Gewicht
68
Saison 2019/2020

Bundesliga

Spiele
7
Tore
1
Vorlagen
-
Karten
---


Bayer Leverkusen
Bundesliga
Rang: 5Pkt: 56Tore: 56:40



Früher haben die Spieler einen roten Kopf gekriegt, wenn sie uns bei Vertragsverhandlungen 10.000 Mark mehr an Gehalt aus dem Kreuz geleiert hatten. Am Ende hatten sie nicht einmal mehr bei einer Million einen roten Kopf.

— Borussia Dortmunds Präsident Gerd Niebaum