Verlässt Cengiz Ünder Rom? Drei Bundesligisten mit Interesse

von angelo.alkenbrecher11:23 Uhr | 20.06.2021
Der türkische Nationalspieler Cengiz Ünder wird offenbar seinen bisherigen Verein, die AS Rom, nach einer einjährigen Leihe zu Leicester City verlassen. Das berichtet zumindest die „Gazzetta dello Sport“. Demnach sind auch deutsche Klubs an einer Verpflichtung des 23 Jahre alten Offensivspielers interessiert.

Vertrag von Ünder läuft noch bis 2023

Sein aktueller Vertrag in Rom läuft noch bis zum Sommer 2023. Die AS Rom soll für Ünder etwa 15 Millionen Euro verlangen. Zudem zieht man eine Leihe mit anschließender Kaufoption in Betracht. Insgesamt 17 Pflichtspielen bestritt der 23-Jährige für Leicester City und erreichte vier Torbeteiligungen. Ünder kann dabei links rechts als auch im zentralen offensiven Mittelfeld eingesetzt werden.

19

Cengiz Under
LeicesterAngriffTürkei
Zum Profil

Person
Alter
24
Größe
1,73
Gewicht
66
Fuß
L
Daten

Premier League

Spiele
9
Tore
-
Vorlagen
2
Karten
---


Der Rechtsaußen durchlief diverse Jugendmannschaften in der Türkei, ehe er über Basaksehir 2017 von der AS Rom für fast 15 Millionen Euro verpflichtet wurde. Für die türkische A-Nationalmannschaft bestritt er bereits 31 Spiele und erzielte dabei neun Tore.

Frankfurt, Leipzig und Leverkusen mit Interesse

Wie die italienische Sportzeitung berichtet, haben besonders drei Bundesliga-Vereine Interesse an einer Verpflichtung. Laut des Berichts würden Eintracht Frankfurt, RB Leipzig und Bayer 04 Leverkusen den türkischen Nationalspieler gerne in ihren Reihen haben.



In den vergangenen Jahren zeigte seine Entwicklungskurve allerdings ein wenig nach unten, besonders was den Marktwert angeht. Hatte Ünder im Dezember 2018 noch einen Marktwert von 35 Millionen Euro, halbierte er sich inzwischen auf 18 Millionen Euro. Dennoch könnte mit der Bundesliga eine neue, spannende Herausforderung warten.





Die Holländer sind vorne vom Feinsten bestückt.

— Oliver Kahn