VfB-Profi Beck kann sich Wechsel ins Ausland vorstellen

von Marcel Breuer11:05 Uhr | 25.03.2019
Ex-Nationalspieler Andreas Beck vom VfB Stuttgart schließt einen erneuten Wechsel ins Ausland nicht aus.


Der VfB sei zwar sein Verein, «hier habe ich das Fußballspielen gelernt und alles, was ich brauche», sagte der 32-Jährige im «kicker»-Interview. «Genauso kann ich mir aber vorstellen, wieder einen Schritt weiterzugehen, auch ins Ausland. Es gab auch schon Anfragen.» Becks Vertrag beim VfB läuft am Saisonende aus. Der Rechtsverteidiger war 2017 von Besiktas Istanbul zu den Schwaben zurückgekehrt.

32

Andreas Beck
AbwehrDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
32
Größe
1,80
Gewicht
74
Fuß
R
ø-Note
3.85
Saison 2018/2019

Bundesliga

Spiele
24
Tore
-
Vorlagen
2
Karten
2--


Gespräche über seine sportliche Zukunft führt Beck aktuell aber nicht. «Jetzt geht es nur darum, mit dem VfB die Klasse zu halten», sagte der Rechtsverteidiger. Die Stuttgarter befinden sich derzeit auf dem Abstiegs-Relegationsplatz der Fußball-Bundesliga und treten am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) bei Eintracht Frankfurt an.

(dpa)

Wenn ich eine ganze Flasche Rotkäppchen getrunken habe, wurde meine Frau danach regelmäßig schwanger.

— Hans Meyer