VfB Stuttgart – Bayer Leverkusen: Ausgangslage, Zahlen und Personal

von Till Neuhaus13:43 Uhr | 19.09.2021
VfB Stuttgart – Bayer Leverkusen: Ausgangslage, Zahlen und Personal

Ausgangslage

Der VfB Stuttgart rangiert mit aktuell vier Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz. Am vergangenen Wochenende erkämpften sich die „Schwaben“ ein 1:1-Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt in Unterzahl.


Bayer Leverkusen musste am vergangenen Wochenende die erste Saisonniederlage hinnehmen. Gegen Borussia Dortmund verlor die „Werkself“ mit 3:4. In der Europa-League lief es zuletzt aber besser: Gegen Ferencvaros feierte Leverkusen einen 2:1-Sieg.

Zahlen

Beide Mannschaften trafen in bisher 80 Bundesligaspielen aufeinander. Der VfB Stuttgart konnte davon 23 Aufeinandertreffen für sich entscheiden. Bayer Leverkusen hingegen gewann 37 Duelle. 20 weitere Spiele endeten Remis.

Personal

Hinter dem Einsatz von Förster steht noch ein Fragezeichen. Neuzugang Faghir könnte erstmals in den Kader rücken. Anton fehlt den Gastgebern rotgesperrt.

VfB Stuttgart
Bundesliga
Rang: 14Pkt: 4Tore: 9:12



Im Vergleich zum Europa-League-Spiel gegen Ferencvaros könnte es mehrere personelle Veränderungen geben. Für den zuletzt schwachen Bakker könnte Sinkgraven beginnen. Baumgartlinger, Fosu-Mensah und Tapsoba werden der Werkself erneut fehlen.


Voraussichtliche Aufstellungen

VfB Stuttgart: MüllerMavropanos, Karazor, Kempf, EndoMassimo, Mangala, SosaKlement, KlimowiczMarmoush


Bayer Leverkusen: Hradecky – Frimpong, Kossounou, Tah, Bakker – Aranguiz, PalaciosDiaby, Demirbay, WirtzSchick


Fakten zum Spiel

Anpfiff: Sonntag, 15:30 Uhr Übertragung: LIVE auf DAZN Stadion: Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart Zuschauer: ca. 25.000



Es sind noch 45 Minuten zu spielen. Ich denken, das gilt für beide Teams.

— Brian Marwood