Vier Hoffenheim-Fans bei Ausschreitungen verletzt

von Jean-Pascal Ostermeier11:39 Uhr | 09.11.2019
Laut Polizei wurden vier Hoffenheim-Anhänger verletzt
Das Spiel zwischen dem 1. FC Köln und der TSG Hoffenheim (1:2) zum Auftakt des 11. Spieltages der Fußball-Bundesliga ist von Ausschreitungen überschattet worden. Nach der Begegnung griffen mehrere Vermummte Fans der Gäste auf einem Parkplatz an. Nach Polizeiangaben wurden dabei vier Hoffenheimer Anhänger verletzt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, Landfriedensbruch und Sachbeschädigung.


(sid)

1899 Hoffenheim
Bundesliga
Rang: 5Pkt: 20Tore: 16:14



Relevante News

Beierlorzer-Nachfolge: Labbadia sagt Köln ab
09.11.2019 16:55 | 1. Bundesliga
Zwangspause für Hoffenheim-Torschütze Adamyan
09.11.2019 16:13 | 1. Bundesliga
Labbadia gibt 1. FC Köln einen Korb
09.11.2019 14:59 | 1. Bundesliga
Köln trennt sich von Beierlorzer
09.11.2019 14:08 | 1. Bundesliga

Wer noch eine Rippe braucht, kann sich gerne bei mir melden. Ich habe nun eine über, Baujahr 1988.

— Neven Subotic wurde bei einer Operation eine Rippe entfernt