Vogel lobt Heidenheims Dorsch: "Spielertyp wie Matthäus"

von Jean-Pascal Ostermeier16:03 Uhr | 02.07.2020
Heiko Vogel lobt Niklas Dorsch vom 1. FC Heidenheim
Trainer Heiko Vogel hält große Stücke auf Niklas Dorsch vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim, der sich am Donnerstag und Montag in den Relegationsspielen zur Bundesliga mit Erstligist Werder Bremen misst. "Für mich ist Dorschi ein Spielertyp wie Lothar Matthäus", sagte der 44-Jährige, künftig Coach der U23 von Borussia Mönchengladbach, im Interview mit Goal und DAZN.


Vogel weiter: "Er denkt bloß etwas defensiver und muss noch ein bisschen torgefährlicher werden. Von der Spielweise kann man ihn auch mit Leon Goretzka oder Thomas Delaney vergleichen."

Dorsch sei "ein Powertyp, der die anderen mitreißt, ein dynamischer, technisch guter, aber eben primär defensiv orientierter Box-to-box-Spieler". Vogel hatte ihn einst als Nachwuchscoach bei Bayern München betreut.



Der 22-Jährige habe sich nach "anfänglichen Schwierigkeiten" bei Heidenheim durchgesetzt "und ist jetzt quasi unverzichtbar", so Vogel, "ich sehe ihn auf jeden Fall dauerhaft in der ersten Liga. Das hat er einfach drauf."

(sid)

Jetzt spielen hier nur noch Gangster: Jermaine Jones, Jefferson Farfan, Boateng und Santana.

— Schalke-Profi Felipe Santana nach einem 2:0 gegen Bayer Leverkusen