1. Bundesliga

Wechsel von Hazard zum BVB wohl bald perfekt

14:45 Uhr | 16.05.2019

0:1 Sancho (45.)
0:2 Reus (54.)

90' 15:30 HZ ENDE

Dem Wechsel des Gladbachers Thorgan Hazard zu Borussia Dortmund steht wohl nichts mehr im Wege.

«Es würde mich schon sehr überraschen, wenn es nicht klappen sollte», sagte Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl. Damit wird der torgefährliche Offensivspieler am Samstag vermutlich sein letztes Bundesligaspiel für die Gladbacher bestreiten und dann bei der Konkurrenz anheuern. «Wir sind mit dem BVB in Gesprächen und schon sehr weit. Aber die Sache ist noch nicht finalisiert», sagte Eberl.

Der Bruder von Chelsea-Star Eden Hazard spielt seit 2014 am Niederrhein. Für den zunächst für 1,5 Millionen Euro ausgeliehenen und später für acht Millionen Euro verpflichteten belgischen Nationalspieler wollten die Gladbacher ursprünglich um die 40 Millionen Euro. Dortmund ist angeblich nicht bereit, diese Summe zu zahlen, aber mehr als 30 Millionen dürften schon in die Kassen fließen.

(dpa)

Weitere Informationen
Freiburg bangt um Haberer und Terrazzino

vor 7 Tagen


Relevante News

Gladbach mit guter Eigenwerbung in China
22.05.2019 16:09 | 1. Bundesliga
Hazard wechselt zu Borussia Dortmund
22.05.2019 11:24 | Transferticker
Medien: Brandt wechselt zu Borussia Dortmund
21.05.2019 18:15 | 1. Bundesliga

Die jungen Leute sprechen schon gut Hochdeutsch. Die älteren sprechen oft so sehr Bayerisch, das ich sie nicht verstehe. Ich nicke dann einfach.

— Michael Ballack über seine Verständigungsprobleme im Freistaat Bayern