1. Bundesliga

Weiter ohne Reus: BVB gewinnt Test gegen Tilburg

14:23 Uhr | 11.01.2019




Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund hat sein zweites Testspiel im Rahmen des Trainingslagers im spanischen Marbella mit viel Mühe gewonnen. Ohne den weiterhin erkrankten Nationalspieler Marco Reus setzte sich die Mannschaft von Trainer Lucien Favre gegen den niederländischen Erstligisten Willem II Tilburg unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit 3:2 (1:2) durch.

Achraf Hakimi (90.) erzielte kurz vor Schluss den Siegtreffer. Zuvor hatte das schwedische Talent Alexander Isak (25.,85.) zweimal für den BVB ausgeglichen. Reus, mit elf Toren und acht Assists in der Hinrunde Top-Scorer der Bundesliga, fehlt seit einer Woche mit Magenproblemen. Er verfolgte einen Teil der Partie als Zuschauer.

Noch am Freitag testet der achtmalige Meister, der am Montag Fortuna Düsseldorf ebenfalls dank eines späten Tores mit 3:2 geschlagen hatte, ein weiteres Mal: Am Nachmittag (17.00 Uhr) ist Feyenoord Rotterdam der Gegner. Zum Rückrundenauftakt treten die Dortmunder am 19. Januar (18.30 Uhr/Sky) bei RB Leipzig an.

(sid)

Weitere Informationen
Ziel unbekannt: Darmstadt 98 verliert Kapitän Sulu

vor 10 Tagen


Relevante News
Watzke schwärmt von BVB-Rückrundenstart
vor 5 Stunden | 1. Bundesliga
BVB will Weigl bis zum Sommer halten
20.01.2019 16:28 | 1. Bundesliga

Das ist keine Gurkentruppe, auch wenn sie aus der Lausitz kommt.

— Erich Laaser