Werder: Leichte Entwarnung bei Selke und Toprak

von Jean-Pascal Ostermeier14:49 Uhr | 24.01.2021
Werder Bremen gibt bei Toprak und Selke Entwarnung
Werder Bremen hat nach den verletzungsbedingten Auswechslungen von Angreifer Davie Selke (26) und Innenverteidiger Ömer Toprak (31) während der Partie bei Hertha BSC (4:1) leichte Entwarnung gegeben. "Ein Einsatz beim nächsten Heimspiel gegen Schalke 04 ist für das Duo nicht ausgeschlossen", teilten die Hanseaten am Sonntag mit.

Samstag, 23.01.2021



Demnach habe sich Selke bei einem Zweikampf eine "schwere Muskelprellung im Oberschenkel" zugezogen, Toprak erlitt eine "schwere Stauchungsverletzung im Sprunggelenk".

(sid)

SV Werder Bremen
Bundesliga
Rang: 13Pkt: 21Tore: 23:26



Wenn sich einer beim Schuss aufs eigene Tor verletzt, fällt mir dazu nichts mehr ein.

— Felix Magath über Marco Gebhardt, der sich bei seinem Eigentor zum 2:1-Siegtreffer von Klein-Karben gegen Eintracht Frankfurt schwer verletzt hatte