Absteiger Stuttgart gewinnt seine Generalprobe gegen Freiburg

von Jean-Pascal Ostermeier21:37 Uhr | 19.07.2019
Daniel Didavi erzielt die Führung für die Schwaben
Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart hat eine erfolgreiche Generalprobe für den Saison-Auftakt in der kommenden Woche gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Tim Walter setzte sich am Freitag gegen Erstligist SC Freiburg mit 4:2 durch. Die Begegnung im Freiburger Trainingslager im österreichischen Schruns wurde über viermal 30 Minuten gespielt.

Daniel Didavi (25.), Mario Gomez (55.), Gonzalo Castro (57.) und Tanguy Coulibaly (107.) trafen für die Schwaben. Marco Terrazzino (101.) und Woo-Yeong Jeong (117.) schossen die Tore für Freiburg.

VfB Stuttgart
2. Bundesliga
Rang: 2Pkt: 7Tore: 6:4



Stuttgart trifft zum Auftakt der 2. Bundesliga am kommenden Freitag (20.30 Uhr/Sky) auf Mitabsteiger Hannover 96. Der VfB fuhr nun den sechsten Sieg im achten Testspiel ein. Für Freiburg war es in der Saisonvorbereitung die erste Niederlage nach zwei Siegen.

(sid)

Relevante News

VfB ohne Keeper Kobel bei Hansa Rostock
12.08.2019 18:03 | DFB-Pokal
"Fanta4" gestalten Ausweichtrikot des VfB
08.08.2019 11:20 | 2. Bundesliga

Wenn ich eine ganze Flasche Rotkäppchen getrunken habe, wurde meine Frau danach regelmäßig schwanger.

— Hans Meyer