Braunschweig holt Pherai aus Dortmund

von Jean-Pascal Ostermeier | sid12:22 Uhr | 22.06.2022
Braunschweig holt Pherai aus Dortmund

Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat das Mittelfeld-Talent Immanuel Pherai (21) als fünften Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der Niederländer wechselt aus der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund zur Eintracht und erhält einen Vertrag bis Sommer 2024. Das gaben die Niedersachsen am Mittwoch bekannt. 

28

Manuel Pherai
MittelfeldNiederlande
Zum Profil

Person
Alter
21
Fuß
R
Daten

A-Jugend Bundesliga West

Spiele
37
Tore
8
Vorlagen
-
Karten
2--

"Mit Immanuel bekommen wir einen sehr kreativen Akteur, der uns die nötigen Impulse aus dem Mittelfeld geben wird", sagte Peter Vollmann, Geschäftsführer Sport in Braunschweig: "Er ist sehr laufstark und selbst torgefährlich. Wir freuen uns, dass er unseren Kader in den nächsten zwei Jahren bereichert." 

(sid)



Lasst die WM in Katar (...) Deutschland hat 1954, neun Jahre nach dem Krieg, auch mitspielen dürfen.

— Ansgar Brinkmann über die WM 2022 in Katar.