2. Bundesliga

Braunschweig verlängert mit Kijewski bis 2021

13:47 Uhr | 08.02.2018

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig hat den auslaufenden Vertrag mit Verteidiger Niko Kijewski (21) vorzeitig bis 2021 verlängert. Das gab der Tabellen-13. am Donnerstag bekannt. "Niko hat seine Qualität schon auf hohem Niveau unter Beweis gestellt. Zudem passt er auch charakterlich perfekt in den Verein und die Mannschaft", sagte Sportchef Marc Arnold. In der laufenden Saison kommt Kijewski bisher auf sechs Zweitliga-Einsätze.

(sid)

Weitere Informationen
Hasenhüttl will keinen «Warmmacher» liefern

vor 9 Monaten


Relevante News
Geldstrafen für Hamburg und Braunschweig
01.11.2018 17:42 | 2. Bundesliga
3. Liga: Braunschweig trennt sich von Trainer Pedersen
10.10.2018 10:37 | 3. Liga & Regionalligen
Drittligist Braunschweig zu Geldstrafe verurteilt
08.10.2018 18:06 | 3. Liga & Regionalligen

Was, der Kapellmann wird Arzt? Der wird doch Doktor!

— Manfred Kaltz