Cannavaro im Modeste-Prozess als Zeuge bestellt

von Jean-Pascal Ostermeier13:27 Uhr | 19.03.2019
Der frühere Weltfußballer Fabio Cannavaro wird als Zeuge vor das Kölner Landgericht geladen. Der Weltmeister von 2006 soll im Streit zwischen dem Zweitligisten 1. FC Köln und der Beraterfirma Petralito Sport Service GmbH im Zusammenhang mit dem Transfer von Anthony Modeste aussagen. Dies ordnete die 21. Zivilkammer des Gerichts am Dienstag an. Die Vernehmung soll am 4. Juni stattfinden.


Der Italiener Giacomo Petralito fordert für seine angebliche Vermittlung des Wechsels von Modeste aus Köln zum FC Tianjin nach China (Ablöse: 35 Millionen Euro) im Jahr 2017 zwei Millionen Euro Provision. Der FC behauptet, Petralito sei nicht involviert gewesen. Cannavaro war damals Trainer in Tianjin und soll sich dazu äußern.

(sid)
27

Anthony Modeste
AngriffFrankreich
Zum Profil

Person
Alter
31
Größe
1,87
Gewicht
84
Fuß
R
Saison 2018/2019

2. Bundesliga

Spiele
10
Tore
6
Vorlagen
-
Karten
2--


1. FC Köln
Bundesliga
Rang: 17Pkt: 4Tore: 5:16



Roberto Carlos hat Ronaldo heute fest im Griff.

— Heribert Faßbender beim WM-Finale 1998