2. Bundesliga

Dynamo Dresden trennt sich von Awassi

19:11 Uhr | 17.01.2018




Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat sich mit sofortiger Wirkung von Noah Awassi getrennt. Der 19 Jahre alte Abwehrspieler, der bei den Sachsen noch bis zum Saisonende unter Vertrag stand, wechselt zum Regionalligisten FSV Union Fürstenwalde. Awassi gehörte seit Sommer 2016 zum Profi-Kader der SGD, kam jedoch in der 2. Liga nicht zum Einsatz.

(sid)

Weitere Informationen
Wolfsburg leiht Ntep nach Saint-Etienne aus

vor 10 Monaten


Die Pfalz hat wunderschöne Wälder.

— Kaiserslauterns Clubchef René C. Jäggi mit Blick auf die Laufbereitschaft, die Lauterns Spieler beim 0:2 gegen Hertha BSC vermissen ließen