Ex-Nationalspieler Serdar verlässt Hertha endgültig

von Jean-Pascal Ostermeier | sid19:49 Uhr | 30.05.2024
Ex-Nationalspieler Serdar verlässt Hertha endgültig
Foto: www.imago-images.de/SID/IMAGO/Danilo Gemito/IPA S

Der frühere Fußball-Nationalspieler Suat Serdar verlässt den Zweitligisten Hertha BSC endgültig. Wie die Berliner am Donnerstag mitteilten, zog Hellas Verona aus der Serie A die Kaufoption für den 27-Jährigen. Serdar war in der vergangenen Saison bereits an die Italiener ausgeliehen gewesen. Die Bild-Zeitung berichtete von einer Ablöse von fünf Millionen Euro für den klammen Hauptstadtklub.

Suat Serdar
H. VeronaMittelfeldDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
27
Größe
1,84
Gewicht
75
Fuß
R
Marktwert
5,7 Mio. €
Daten

Serie A

Spiele
27
Tore
-
Vorlagen
2
Karten
7--

"Suat hat in Verona in der vergangenen Saison starke Leistungen in der Serie A gezeigt, was uns sehr für ihn freut! Wir danken ihm für seinen Einsatz im blau-weißen Trikot und wünschen ihm weiterhin alles Gute für seinen Weg", sagte Hertha-Sportdirektor Benjamin Weber. 

Serdar war 2021 von Schalke 04 nach Berlin gewechselt und absolvierte 69 Spiele für Hertha. Nach dem Bundesliga-Abstieg im Vorjahr war der Mittelfeldspieler nach Verona gegangen, wo er in 25 Ligaspielen auf zwei Torvorlagen kam und die Saison auf Platz 13 beendete.

(sid)




Martin Demichelis ist die ALDI-Variante von Roy Makaay.

— ARD-Reporter Bernd Schmelzer über Bayern Münchens Argentinier Martin ,,Micho" Demichelis.