2. Bundesliga

Fürth verpasst Sprung auf Platz zwei.

15:10 Uhr | 06.10.2018




Die SpVgg Greuther Fürth hat im bayerischen Verfolgerduell gegen Jahn Regensburg den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Franken kamen über ein 1:1 (0:0) nicht hinaus. David Atanga (49.) sorgte für das 1:0 der Gastgeber, Marco Grüttner (75.) glich aus.

Nach zuletzt drei Siegen in Folge kam die Torfabrik des SSV Jahn (zehn Tore in den letzten drei Spielen) ins Stocken. Dafür hielt die Serie der Oberpfälzer gegen Fürth auch im sechsten Vergleich. Es stehen zwei Siege und vier Unentschieden gegen das Kleeblatt zu Buche.

Die beste Gelegenheit für Fürth besaß vor 10.845 Zuschauern Julian Green. Mit einem 18-m-Schuss zwang er Regensburgs Torwart Philipp Pentke zu einer Glanzparade (35.). Die Regensburger wirkten allerdings über weite Strecken zielstrebiger, wenngleich die glasklaren Chancen nicht herausgespielt werden konnten.

(sid)

Weitere Informationen
Götze wieder im BVB-Kader - Wie Bruder Felix auf der Bank

vor 3 Monaten


Relevante News
FCI auch mit Keller weiter auf Talfahrt
22.12.2018 15:15 | 2. Bundesliga
Fürth mit Nullnummer in Sandhausen
21.12.2018 20:32 | 2. Bundesliga
Jahn mit Last-Minute-Ausgleich
16.12.2018 16:00 | 2. Bundesliga

Ich habe einfach nicht nachgedacht. So wie ich immer nie nachdenke.

— Julian Pollersbeck nach dem Elfmeterschießen im EM-Halbfinale der deutschen U21 gegen England.