Hoffenheim verleiht U20-Nationalkeeper Noll nach Fürth

von Jean-Pascal Ostermeier | sid12:49 Uhr | 24.04.2024
Hoffenheim verleiht U20-Nationalkeeper Noll nach Fürth
Foto: www.imago-images.de/SID/IMAGO/Mathis Bange / TSG

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim verleiht U20-Nationaltorhüter Nahuel Noll für die kommende Spielzeit an den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth. Dies teilten die Kraichgauer am Mittwoch mit. Noll war im Sommer 2019 von 1860 München in die TSG-Akademie gewechselt, bislang saß er neunmal in der Bundesliga-Mannschaft auf der Bank. Der Vertrag des 21-Jährigen in Hoffenheim läuft noch bis Sommer 2027.

Nahuel Noll
FürthTorwartDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
21
Fuß
B
Marktwert
219 Tsd. €
Daten

2. Bundesliga

Spiele
-
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
---

"Nahuel ist auf der Torhüterposition ein Toptalent, das sehr viel Potenzial in sich trägt und noch eine spannende Zukunft bei uns in Hoffenheim vor sich hat", sagte Pirmin Schwegler, Leiter Profifußball bei der TSG. Die Leihe nach Fürth sei für Nolls Entwicklung "eine hervorragende Lösung". In Fürth ist momentan Jonas Urbig die Nummer eins, die Leihe des deutschen U21-Nationaltorwarts vom 1. FC Köln endet nach dieser Saison.

(sid)




Er hat zu mir gesagt: 'Klosi hau ihn rein' - und ich habe ihn reingehauen.

— Bielefelds Fabian Klos über sein kurzes Gespräch mit Mitspieler Andreas Voglsammer vor dem Elfmeter zum 1:0-