2. Bundesliga

Kein neuer Vertrag für Allagui beim FC St. Pauli

14:21 Uhr | 17.05.2019

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli und Stürmer Sami Allagui gehen in der neuen Saison getrennte Wege. Wie die Hamburger am Freitag mitteilten, wird der auslaufende Vertrag mit dem ehemaligen tunesischen Nationalspieler nicht verlängert. Der 31-Jährige war vor zwei Jahren von Hertha BSC aus Berlin in die Hansestadt gewechselt.

(sid)

Weitere Informationen
Fernduell um Aufstieg: Paderborn mit Ex-Unioner gegen Union

vor 30 Tagen


Wenn wir ein Quiz machen würden unter den Trainern in Deutschland, wer am meisten Ahnung hat von Trainingslehre, Psychologie, und der Trainer mit den besten Ergebnissen kriegt den besten Klub - dann wäre ich bald bei Real Madrid.

— Peter Neururer