Schlüsselbeinbruch bei HSV-Profi Moritz

von Jean-Pascal Ostermeier12:13 Uhr | 21.08.2019
Christoph Moritz verletzte sich im Training
Fußball-Zweitligist Hamburger SV muss in den kommenden Wochen ohne Mittelfeldspieler Christoph Moritz auskommen. Der 29-Jährige hat im Training einen Schlüsselbeinbruch erlitten und muss operiert werden. Moritz war beim Versuch eines Fallrückziehers unglücklich auf der rechten Schulter gelandet.


(sid)

Hamburger SV
2. Bundesliga
Rang: 1Pkt: 10Tore: 10:3



In der Kabine ist es eng. Da kann passieren, dass ich einen Spieler anstecke. Das wäre schlecht. Bei Journalisten ist es nicht so schlimm. Wenn ich da einen anstecke, kommt der nächste.

— Karl-Heinz Wildmoser in einem Pulk von Journalisten stehend, auf die Frage, warum er nicht in die Kabine gehe