2. Bundesliga

Tabellenführer Fortuna baut seinen Vorsprung aus

15:04 Uhr | 14.10.2017

0:1 Raman (35.)
0:2 Neuhaus (76.)



Fortuna Düsseldorf hat mit einer überzeugenden Vorstellung seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga zementiert. Durch ein 2:0 (2:0) im Spitzenspiel der zehnten Runde bei Arminia Bielefeld bauten die Rheinländer ihren Vorsprung auf Verfolger Holstein Kiel zunächst mal auf sechs Zähler aus. Der Aufsteiger gastiert am Sonntag beim 1. FC Heidenheim.

Benito Raman (35.) leitete mit seinem zweiten Saisontreffer den vierten Sieg der Düsseldorfer in Serie ein, den dann Florian Neuhaus (76.) perfekt machte.

Der herausragende Raman hatte vor 21.554 Zuschauern auch die erste gute Möglichkeit des Spiels, er scheiterte in der achten Minute aber am Außenpfosten. Zwei Minuten vor der Pause vergab Rouwen Hennings, der den Führungstreffer vorbereitet hatte, eine weitere gute Möglichkeit für die Gäste.

Düsseldorf, das unter der Woche seinen hoch geschätzten Co-Trainer Peter Hermann an Bayern München verloren hatte, war auch nach der Pause tonangebend und hätte durch den Belgier Raman und Neuhaus früheitig zu weiteren Treffern kommen können. Bielefeld mühte sich zwar nach Kräften, die Fortuna behielt aber jederzeit die Kontrolle über das Spiel und brachte nach dem 2:0 ihren achten Saisonsieg am Ende souverän über die Zeit.

(sid)

Weitere Informationen
Dresden profitiert von Schwalbe: Ingolstadts Serie hält

vor einem Jahr


Ich glaube, er ist DIN A4.

— Dragoslav Stepanovic auf die Frage, wie sein neuer Vertrag in Frankfurt aussehe