2. Bundesliga

Trainer Funkel möchte Vertag in Düsseldorf verlängern

09:43 Uhr | 11.01.2018

1:0 Raman (30.)
2:1 Hennings (70.)
1:1 Munsy (63.)



Fußballtrainer Friedhelm Funkel möchte sein Engagement beim Zweitliga-Tabellenführer Fortuna Düsseldorf gerne fortführen.

«Ich habe noch Lust und Spaß an diesem Job. Mein Wunsch ist es, mit Fortuna weiterzumachen», sagte der 64 Jahre alte Coach zum Abschluss des Trainingslagers in Marbella. Funkel arbeitet seit März 2016 in Düsseldorf; sein Vertrag läuft bis 30. Juni 2018.

Die Gespräche mit der Vereinsführung seien allerdings noch nicht in der finalen Phase. «Wir setzen das zeitnah in Düsseldorf fort und schauen, ob es mit mir weitergeht oder eben nicht», sagte der Coach dem Fachmagazin «kicker». Funkel ist seit 27 Jahren im Trainergeschäft und saß in bislang 823 Bundesliga- und Zweitligapartien auf der Bank. Als Zweitligacoach schaffte er fünfmal den Aufstieg ins Oberhaus.

(dpa)

Weitere Informationen
Spanien: Zidane verlängert bei Real Madrid bis 2020

vor einem Monat


Relevante News
Düsseldorf wendet Niederlage gegen Fürth ab
17.02.2018 15:12 | 2. Bundesliga
Trainer Funkel vor Verlängerung in Düsseldorf
13.02.2018 11:43 | 2. Bundesliga
Düsseldorf holt drei Punkte gegen Sandhausen
02.02.2018 20:43 | 2. Bundesliga

„Ja, immer wenn wir ein Länderspiel hatten, musste ich vorher in den streng bewachten Palast kommen und ihm Aufstellung und Taktik mitteilen. Und dann gab´s auch Taschengeld von ihm, das sie gerade frisch im Palast unten gedruckt hatten. Die Scheine waren immer noch feucht, klebten zusammen und rochen nach Farbe. Aber ich konnte ohne Probleme damit bezahlen.”

— Sepp Piontek über sein Verhältnis zum Diktator von Haiti, als er dort Nationaltrainer war